Page Design © by Escapenet

Gemeindienst

Unsere Clubmitglieder stellen ihr berufliches Können ehrenamtlich in den Dienst der Gesellschaft und unterstützen insbesondere Menschen in Notsituationen.

Unser Club fördert Projekte, die von Eigentümern oder Institutionen nicht selbst realisiert werden können, weil das handwerkliche Geschick fehlt und/oder die materiellen Möglichkeiten nicht gegeben sind.

Seit der Gründung unseres Clubs (2002) führen wir Hands-On-Projekte durch:

 

Gemeindienst: Hands-On 2002 - Alp in Schönried

1998 knickte der Sturm Lothar Bäume wie Streichhölzer. Im Militärdienst traf unser Clubmitglied Kurt Söhner auf den Pächter einer 5‘000 m2grossen Alp in Schönried/Saanen, die er aus gesundheitlichen Gründen und wegen der beträchtlichen Sturmschäden nur noch teilweise bewirtschaften konnte.

So startete das erste Hands-On-Projekt des Rotary Clubs Zürich-Bellerive im September 2002 mit 16 Teilnehmern bei goldenem Herbstwetter. Während zweier Tage wurde mit Motorsägen gearbeitet, gefallene Bäume wurden herausgeholzt, die Weiden gesäubert und von Jungholz befreit.

 
 

 
 

Weitere Bilder im passwortgeschützten Bereich unter «Mitglieder».

 
zurück